Gesucht: Geschädigte durch fehlerhafte Anlageberatung durch Sparkasse KölnBonn

Gesucht: Geschädigte durch fehlerhafte Anlageberatung im Vermögenscenter Köln Ehrenfeld der Sparkasse KölnBonn durch den Berater Herrn Heinz Dieter Heßler. Besonders von Interesse ist die Zeit 2008-2009. Mich würde vor allem interessieren, ob bei geschlossenen Fonds – hier Prorendita 5, Nordcapital Offshore Fonds 4 und MPC Deepsea Oil Explorer – Protokolle der Beratung geführt und zur Unterschrift vorgelegt wurden. Dabei interessiert mich auch, ob auf die Protokolle explizit hingewiesen wurde, oder ob diese im Antragspapierkram „versteckt“, also eher „untergeschoben“ waren. Und: Wurden Protokolle ausgehändigt?